Protective Insoles (PIns)

Protective Insoles (PIns)

Wir haben uns Gedanken gemacht, wie wir die Vorteile eines konventionellen Hufeisens mit denen des Duplo-Verbundbeschlags miteinander verbinden können, um das beste Ergebnis für das Pferdewohl zu erreichen und gleichzeitig eure tägliche Arbeit als Hufbearbeiter zu erleichtern. Das Resultat sind die Duplo Protective Insoles (PIns).

Wenn ihr ein konventionelles Hufeisen mit PIns kombiniert, profitiert das Pferd vor allem von Strahlunterstützung und Stoßdämpfung.

Dadurch, dass die PIns mit der bekannten Duplo-Kunststofflippe ausgestattet sind und dadurch weitgehend das Aufstollen von Schnee, Matsch und Hallenboden verhindert wird, fungieren sie zugleich als integrierter "Snow Grip". Dank der Abdachung im Sohlenbereich der PIns wird Druck auf die Hufsohle verhindert.

Wie auch bei unseren Beschlägen ist uns die Passgenauigkeit sehr wichtig. Die verschiedenen PIns werden an das jeweilige Eisen angepasst, sodass ihr die Einlegesohle beim Beschlagen einfach in das konventionelle Hufeisen einlegen könnt. Nur noch entsprechend zuschleifen und fertig.

Die PIns werden passgenau für das jeweilige Eisen gefertigt. So wurde das erste Modell der Protective Insoles passend für Kerckhaert Comfort Eisen entwickelt.

Wenn euch das Konzept gefällt, folgen PIns für weitere Hufeisen – also sagt uns eure Meinung!

Für weitere Informationen besucht ihr am besten unsere Innovations-Seite!

Protective Insole - Modell KC - rund - Größe 0

Protective Insole - Modell KC - rund - Größe 0

3,80 EUR

zzgl. Versandkosten

Protective Insole - Modell KC - rund - Größe 1

Protective Insole - Modell KC - rund - Größe 1

3,80 EUR

zzgl. Versandkosten