Beschläge mit Seitenkappen aus Recycling-Granulat — Duplo

Art.Nr.: DuploRegranulat

Hersteller/Marke: Duplo

13,92 EUR
inkl. 19 % USt.

  • lieferbar lieferbar
 
  • Material:

  • Form:

  • Größe:


Bitte wählen Sie eine Variante, um das Produkt in den Warenkorb zu legen.

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Bewertungen.

Produktbeschreibung

Ressourcenschonung dank Nutzung von Recycling-Granulat (Regranulat)

Viele Produkte aus Kunststoffen sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken – manche sind recycelbar, andere nicht. Als heimatverbundenes, produzierendes Unternehmen im Kunststoffsektor sind wir uns unserer Verantwortung für unsere Umwelt sehr bewusst.

Immer wieder erhalten wir natürlich auch Anfragen hinsichtlich des Recyclings bzw. der Wiederverwertung unserer Beschläge.

Natürlich würden wir die gebrauchten Kunststoffbeschläge gerne recyceln und so den Produktkreislauf verbessern; allerdings ist dies mit immensem Aufwand verbunden. Die Kunststoffbeschläge müssten derart gereinigt werden, dass keinerlei verunreinigte Rückstande verbleiben. Dies macht eine Wiederaufbereitung nicht nur aus wirtschaftlicher Sicht, sondern auch für die Umwelt unrentabel, da die Reinigung sehr viel Energie verbrauchen würde.

Wo also können wir als Unternehmen ansetzen?
Die Antwort ist leicht: Genau wie jeder Einzelne bei sich zu Hause - prinzipiell überall!

Es kommt unserer Meinung nach nicht immer nur auf die großen Maßnahmen an, zum Beispiel die eigene Stromerzeugung per PV-Anlage auf dem Dach der Produktion, sondern auch auf die vielen Kleinigkeiten im Alltag. Denn wie bei so vielen Dingen im Leben sind es die kleinen Dinge, die zählen.

Als Füllmaterial für unsere Lieferungen nutzen wir diverse recycelte Materialien - von alten Zeitungen bis hin zu Polstermaterial aus Karton, das wir mit einem extra dafür gekauften Kartonschredder herstellen. Außerdem haben wir auch entsprechende Investitionen getätigt, um auf eine rein elektronische Datenarchivierung umzustellen.

Neben diesen Maßnahmen haben wir vor einiger Zeit begonnen, die bei der Produktion anfallenden Angüsse regranulieren zu lassen und als Recycling-Material für diverse Zubehörprodukte zu nutzen.

Kundenbestellung mit Verbundbeschlägen, Schleifscheiben, Hufnägeln, Sekundenkleber und Füllmaterial aus alten Zeitungen
Kunststoffbeschlag aus Regranulat mit schwarzen Noppenreihen

Im Mai 2021 haben wir außerdem unseren ersten Verbundbeschlag aus Recycling-Granulat über unser Innovations-Testsortiment auf den Markt gebracht. Wir wollten herausfinden, inwieweit dieses Recycling-Material (Regranulat) auch für einen Kunststoffbeschlag geeignet ist.

Wie so oft kommt es bei einer guten Idee meist auf die Details in der Ausführung an. So haben wir auch in Bezug auf das Recycling-Material - nicht zuletzt dank der Rückmeldungen unserer Kunden - einiges an Erfahrungen sammeln können. Diese Erfahrungen und neue Erkenntnisse lassen wir natürlich in den künftigen Produktionsablauf mit einfließen.

Unser Ziel ist es, Ihnen einen preisgünstigen und ressourcenschonenden Beschlag aus Recycling-Material (Regranulat) anbieten zu können, der im Hinblick auf den Abrieb gut mit den regulären Modellen mithalten kann.

Fotos

Kunststoffgranulat in Händen

Der zentrale Baustein für unseren Hufschutz ist das Kunststoff-Granulat. Es entscheidet über Stoßdämpfung, Haltbarkeit und Gleitverhalten.

Abzwicken des Angusses von Kunststoffhufeisen

Bei der Produktion werden die sogenannten Angüsse per Hand abgezwickt und anschließend sortenrein gesammelt.

diverse Angüsse von Kunststoffbeschlägen

Die Angüsse werden bei uns in der Produktion sortenrein gesammelt und dann zum Regranulieren verwendet.

Kunststoffbeschläge mit Kern und diverses Zubehör aus Recycling-Granulat

Verschiedenste Zubehör-Artikel, etwa unsere Keile zur Veränderung des Hufwinkels oder auch unsere Extensions, werden bereits aus dem ressourcenschonenden Regranulat gefertigt.

Beschläge aus Regranulat in einer runden, ovalen und STS-Form mit gerader Zehe

Die Beschläge aus dem sogenannten Recycling-Granulat sind zwar noch nicht in allen Größen unserer regulären Beschläge, dafür aber in allen drei Formen erhältlich: rund, oval und STS.

Hufschutz aus Regranulat mit Seitenkappen und blauen bzw. gelben Noppeneinlegern

Auch bei den Regranulat-Modellen gibt die Noppenfarbe Aufschluss über den Härtegrad des Kunststoffs. Die blauen und schwarzen Beschläge sind aus Standard-Regranulat, die gelben und die pinken Hufeisen aus Extra-Regranulat.

Anwendung und Sicherheitshinweise - Video

Die Bearbeitung der Modelle aus Recycling-Material entspricht der unserer regulären Beschläge. Egal, welches Modell Sie verwenden: Sie benötigen die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten zur Barhufbearbeitung und zum korrekten Beschlagen eines Pferdes. Bitte beachten Sie bei allen Arbeiten mit unseren Produkten unsere Sicherheitshinweise. Diese richten sich nicht nur an den Hufbearbeiter, sondern auch an den Pferdebesitzer bzw. den Halter/Reiter, denn es ist seine Aufgabe, den korrekten Sitz der Beschläge und Seitenkappen während der Beschlagsperiode zu überwachen.

Alternativer Hufschutz Schritt für Schritt erklärt

In unserem Video erklärt Ihnen Stephan Becker die korrekte Anwendung des Verbundbeschlags. Dies gilt natürlich auch für unsere Modelle aus Recycling-Material (Regranulat).

Dank seinem Kunststoffmantel lassen sich kleinere Anpassungen an den Pferdehuf ganz einfach erledigen. Mit etwas handwerklichem Geschick und etwas Übung sind aber auch komplexere Modifikationen wie zum Beispiel eine Zehenrichtung, ein engerer oder weiterer Beschlag oder diagonales Verformen ähnlich wie bei einem Hufeisen möglich.

Video: Beschlagsanleitung

Beschlagsanleitung

Vermeintliche Nachteile des Recycling-Materials

Wir haben von einigen Anwendern die Information erhalten, dass das Regranulat beim Schleifen etwas mehr „schmiert“, als sie es von unseren regulären Beschlägen gewohnt sind.

Wir stehen in engem Kontakt mit unserem Partner, um den Recycling-Prozess und damit das dabei entstehende Regranulat bestmöglich zu optimieren. Für den Moment können wir nur unsere Erfahrung weitergeben: Wir haben den Eindruck, dass man beim Schleifen der Beschläge aus Recycling-Material mit deutlich weniger Druck besser zurechtkommt.

alternativer Hufschutz aus Regranulat am Bandschleifer
Klebebeschlag aus Regranulat und Wolf Busch® Klebelaschen

Die Nutzung von Regranulat-Beschlägen als Klebebeschlag

Das leichte Schmieren beim Schleifen hängt mit dem minimal unterschiedlichen Schmelzpunkt des Regranulats zusammen. Dies spielt auch eine Rolle, wenn es darum geht, den Beschlag aus Recycling-Material als Klebeschlag zu verwenden.

Beachten Sie bitte, dass Sie ggf. die Abrollgeschwindigkeit, den verwendeten Druck und eventuell auch die Temperatur des Heißluftgebläses anpassen müssen, um eine stabile Schweißnaht zu erhalten. Denken Sie auf alle Fälle immer an die finale Reißprobe, um die Haltbarkeit der Schweißnaht vor dem Bekleben zu testen.

Zusätzlicher Gleitschutz für die Modelle aus Regranulat

Genau wie unsere regulären Beschläge können auch die Modelle aus Recycling-Material mit Spikes ausgestattet werden.

Die kleinen Spikes sind vergleichbar mit den Hartmetallstiften beim Hufeisen. Passende Spikes und den dazu benötigten Adapter können Sie bei uns kaufen.

Bitte achten Sie – egal ob mit oder ohne zusätzlichen Gleitschutz – immer darauf, die Geschwindigkeit dem Untergrund anzupassen, um Unfälle zu vermeiden. Auf nassen Wiesen, matschigen oder laubbedeckten Wegen oder gar bei Eis und Schnee müssen Sie immer damit rechnen, dass es rutschig werden kann.

Spike für zusätzlichen Grip beim Kunststoffbeschlag im passenden Adapter

Produkteigenschaften

Modell Beschlag aus Recycling-Material mit Seitenkappen
Zusatzbezeichnung Regranulat-Beschlag
Marke Duplo
Sortiment Innovations-Produkt zum Testpreis
Artikelnummer ohne Profil: R130, R131, R420, R421
mit verstärktem Profil: R150, R151, R440, R441
Funktion (alternativer) Hufschutz, Stoßdämpfung, Anregung des Hufmechanismus, Recycling, Ressourcenschonung, Regranulat
Reitweisen und Disziplinen u.a. Freizeitreiten, Wanderreiten und Orientierungsritte, Distanzreiten, Westernreiten, Dressurreiten, Fahren, Springreiten, Vielseitigkeit, Gangpferdereiten, Barockreiten, Bodenarbeit, Geländereiten, Working Equitation
Turnierzulassung Unsere Beschläge sind als Hufschutz für diverse Turniere zugelassen. Für eine entsprechende Auskunft wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Verband (z.B. FEIF, FN, FISE, IMGA, OEPS, SVPS).
Therapiebeschlag Das Modell eignet sich auch zur unterstützenden Anwendung im orthopädischen und therapeutischen Bereich. Wir weisen allerdings ausdrücklich darauf hin, dass unsere Produkte keine Krankheiten diagnostizieren oder heilen, und raten bei jeder Nutzung mit therapeutischem oder orthopädischem Hintergrund dazu, eng mit dem Hufbearbeiter oder Tierarzt vor Ort zusammenzuarbeiten.
Pferderassen u.a. Warmblut, Vollblut, Quarter Horse, Paint Horse, Haflinger, Isländer, Araber, Friese, Andalusier, Hannoveraner
Anbringung genagelter Hufschutz, geklebter Hufschutz, Castbeschlag
Beschlagsanleitung finden Sie unter Wissenswertes → Anleitungen
Sicherheitshinweise finden Sie unter Wissenswertes → Sicherheitshinweise
produziert in Deutschland
verfügbare Formen rund, oval, STS
verfügbare Größen 114mm, 118mm, 122mm, 126mm, 130mm, 134mm, 138mm, 142mm, 146mm
Größenintervall in 4mm-Schritten
Größenbestimmung Anhand der Hufform und der breitesten Stelle des Hufs (nach entsprechender Hufbearbeitung) oder zur Not auch anhand der bisher passenden Hufeisen-Größe.
Im Bereich Wissenswertes → Größen und Formen finden Sie eine kostenlose Schablone für unsere Beschläge.
Härtegrade Standard / Extra
Jahreszeit ganzjährig
Temperatur Während der kalten Jahreszeit empfehlen wir die Beschläge aus Standard-Regranulat, bei höheren Temperaturen die Beschläge aus Extra-Regranulat.
Gewicht je nach Größe von ca. 230g-430g
Länge je nach Größe - Details finden Sie im Bereich Wissenswertes → Größen und Formen
Breite die jeweilige Größe in mm
Dicke 15mm
Noppen Die Noppen drücken sich in den Tragrand ein und verhindern weitgehend, dass sich der Beschlag während der regulären Beschlagsperiode am Huf verdreht.
Stabiler Metallkern Der Metallkern trägt zur Haltbarkeit des Beschlags bei und hilft, unerwünschten Druck auf den Huf zu vermeiden.
Kunststoffmantel Der weiche Kunststoffmantel wirkt stoßdämpfend.
Steg aus Kunststoffmaterial Kann die Durchblutung des Hufes verbessern.
Kunststofflippe Die Kunststofflippe – ähnlich einer Schneeeinlage (z.B. Snowgrip®) beim konventionellen Hufeisen – verhindert weitgehend das Aufstollen von Matsch, Schnee und Hallenboden.
Seitenkappen Die Seitenkappen erleichtern das Aufnageln und Anpassen des Beschlags. Sie wirken während der regulären Beschlagsperiode einem Verdrehen oder Verrutschen des Beschlags entgegen.
Gewindeeinsätze für Stollen ohne Gewindeeinsätze
Profil Je nach Modell mit oder ohne verstärktes Profil für besseren Grip im Gelände.
Gleitschutz Für zusätzlichen Grip können Sie Spikes verwenden. Generell müssen Sie die Geschwindigkeit dem Untergrund anpassen und z.B. auf rutschigem Untergrund mit reduzierter Geschwindigkeit reiten.
Offene Sohle

Dank des offenen Sohlenbereichs können Hufsohle und Strahl gut atmen.

Zehenrichtung Durch Anschleifen oder Anbiegen individuell anpassbar.
Verletzungsrisiko in der Herde In der Herde und bei unregelmäßigen Bewegungsabläufen ist das Verletzungsrisiko mit einem Verbundbeschlag im Vergleich zu einem konventionellen Hufschutz oder einem scharfkantigen Barhuf geringer. Die Seitenkappen müssen regelmäßig überwacht werden.
Hufmechanismus Der flexible Kunststoff unterstützt die Beweglichkeit der elastischen Strukturen des Hufes.
Anpassung an den Huf mit Winkelschleifer, Bandschleifer, Hufschneidezange oder Hauklinge
Modifikationen (im eigenen Ermessen) enger, weiter, verlängern, in ein geschlossenes Modell
Zubehör u.a. Extensions, Gitterplatte, Kunststoffplatte, Keile, Farbstreifen, Klebekragen
Packungseinheit stückweise
Umtausch und Rücksendung Unter bestimmten Voraussetzungen innerhalb von 3 Monaten innerhalb der EU möglich.
Für Rücksendungen außerhalb der EU kontaktieren Sie bitte unser Customer Service Team.
Alle Details finden Sie im Bereich Wissenswertes → Service & Konditionen
Lieferung weltweit; Lieferungen nach Frankreich, in die Schweiz sowie nach Kanada erfolgen über unsere Ländervertretungen.

Der Schmutzer-Hof

Wenn wir über natürlichen Ressourcen und unsere Heimatregion sprechen, möchten wir die Gelegenheit nutzen, Ihnen an dieser Stelle den Schmutzer-Hof in Kronwinkel vorzustellen. Ein Projekt, das ebenso neue Wege einschlägt, wie Hubert Frank es vor Jahren mit der Entwicklung unseres Verbundbeschlags getan hat.

Ein Mann mit einer Vision, der Unterstützung von Familie und Freunden und eine helfende Hand....

Rückblickend betrachtet, fasst dies auch die Anfänge des Duplo-Beschlags vor mehr als 20 Jahren kurz und knapp zusammen. Nun ist es Zeit, einem solchen Visionär ebenfalls eine helfende Hand zu reichen; es freut uns, in Helmut Schmutzer und seiner Frau Bettina Freunde gefunden zu haben, die uns an unsere eigenen Anfänge erinnern. Sie haben eine Vision und wollen – wie wir damals – andere, eigene Wege gehen.

Unser Weg führte uns zu einem High-Tech Produkt, einem Verbundbeschlag aus Eisen und Kunststoff – ein Produkt, das unsere Vision des Pferdewohls ein Stück weit verwirklichen konnte, wenngleich es aufgrund des verwendeten Materials (wie so manch andere unverzichtbare Produkte des alltäglichen Lebens) nicht ideal für die Umwelt ist.

der Schmutzer Hof in Kronwinkel von oben
das Team des Schmutzer Hofs in Kronwinkel

Wir sind uns dessen bewusst und forschen daher intensiv an dem Einsatz alternativer Granulate wie eben auch dem Regranulat.

Da dies aber noch ein weiter Weg sein wird, freut es uns umso mehr, dass wir nun hier direkt in unserer Heimat der Natur etwas zurückgeben können, indem wir das Projekt von Helmut und Bettina unterstützen. Die beiden sehen die biologische Landwirtschaft als ganzheitlichen Ansatz und tragen aufgrund von durchdachter Beweidung und neuen Mähtechniken, die sogar in Naturschutzflächen eingesetzt werden können, zu einer besseren Grünland-Qualität und dadurch dem Erhalt der Artenvielfalt bei.

Bewertungen

* Den Zusatz "Verifizierter Kauf" erhalten nur Bewertungen, die von Käufern abgegeben wurden, die das Produkt in diesem Shop gekauft haben.

Zum 28. Mai 2022 änderte sich durch die Omnibus-Richtlinie (Richtlinie EU 2019/2161) das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG). Unter anderem wurden neue Informationspflichten zur Sicherstellung der Authentizität von Kundenbewertungen eingeführt. Unternehmen, die mit Bewertungen werben, müssen ab dem 28. Mai 2022 darüber informieren, ob sie Prüfmechanismen zu deren Authentifizierung einsetzen. Ist dies der Fall, muss im zweiten Schritt darüber aufgeklärt werden, welche Prüfmechanismen dies sind.

In diesem Shop können nur verifizierte Käufer Bewertungen abgeben. Das heißt, es wird geprüft, ob das Produkt tatsächlich erworben wurde. Bewertungen ohne Kundenkonto oder ohne Login sind nicht möglich. Bewertungen verifizierter Käufe werden in den Bewertungen mit Verifizierter Kauf gekennzeichnet. Ältere Bewertungen in unserem System werden — wenn ein Kauf nicht zuzuordnen ist — als Gastbewertungen gekennzeichnet.

mehr