Stoßdämpfender Kunststoffbeschlag mit Metallkern ohne Aufzüge — Duplo

Art.Nr.: Duplo1

Hersteller/Marke: Duplo

ab 13,27 EUR
inkl. 19 % USt.

  • lieferbar lieferbar
 
  • Härtegrad des Kunststoffs:

  • Form:

  • Größe:


Bitte wählen Sie eine Variante, um das Produkt in den Warenkorb zu legen.

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Bewertungen.

Produktbeschreibung

Stoßdämpfender Kunststoffbeschlag mit stabilisierendem Metallkern ohne Aufzüge

Generell scheiden sich bei der Diskussion, ob ein Hufeisen mit oder ohne Aufzüge besser ist, die Geister. Der Vorteil bei einem Beschlag ohne Aufzüge ist, dass das Verletzungsrisiko geringer ist und die Hornkapsel mehr Bewegungsfreiheit hat als bei einem Hufschutz mit seitlichen Aufzügen.

Trotzdem haben sich die seitlichen Aufzüge aus vielerlei Gründen fest etabliert. In erster Linie erleichtern sie natürlich die Arbeit des Hufschmieds beim Anpassen und Beschlagen, da das Hufeisen schon während des Beschlagens relativ stabil sitzt. Ein Hufeisen ohne Aufzüge ist dagegen etwas schwieriger zu platzieren.

Bei einem Hufschutz ohne Aufzüge – egal, ob es sich um ein Hufeisen aus Stahl, einen reinen Kunststoffbeschlag oder einen Verbundbeschlag handelt – wirken höhere Kräfte auf die Hufnägel ein, was zu einer verkürzten Haltbarkeit des Hufschutzes am Huf führen kann. Gerade bei einem Beschlag ohne Aufzüge kommt es daher auf sauberes Vernieten an.

Egal wie Sie sich entscheiden, ob für einen Hufschutz mit oder ohne Aufzüge: Wir haben bestimmt etwas Passendes für Sie im Sortiment. Auch wenn fast alle unsere weiteren Modelle mit zwei seitlichen Aufzügen ausgestattet sind, lassen sich diese ganz leicht entfernen, falls Sie einen Beschlag ohne Aufzüge bevorzugen.

Pferd mit alternativem Hufschutz wälzt sich in der Wiese
Kutschpferde mit Kunststoffeisen galoppieren durch einen Bach auf eine Wiese

Die Noppen – unser „Ass im Ärmel“ bei einem Hufschutz ohne Aufzüge

Wenn Sie sich für unseren Beschlag ohne Aufzüge – übrigens dem ersten Modell aus unserem Hause – entscheiden, haben wir eine gute Nachricht für Sie!

Gerade wenn es um die Haltbarkeit des Beschlags am Huf geht, sind die Aufzüge in der Regel von Vorteil. Ohne Aufzüge ist der Beschlag gerade gegen Ende der Beschlagsperiode weniger vor einem Verdrehen oder Verrutschen am Huf geschützt. Hier kommen unsere Noppeneinleger ins Spiel.

Die Noppen sind aus einem relativ harten Kunststoff gefertigt und drücken sich in den Tragrand ein. Dies führt zu einer zusätzlichen Stabilisierung am Huf und verringert dadurch die Gefahr, dass sich der Beschlag am Huf verdreht. Wenn der Beschlag ohne Aufzüge sorgfältig am Huf angebracht ist, wird er also durch diese unscheinbaren farbigen „Plastik-Spitzen“ länger dort bleiben, wo er hingehört.

Kunststoffbeschlag mit stabilem Metallkern ohne Aufzüge – Fotos

alternativer Hufschutz ohne Aufzüge für verschiedene Hufformen

Unsere Beschläge aus Kunststoff mit Kern ohne Aufzüge gibt es in den Formen rund, oval und STS.

verschiedene Härtegrade des Kunststoffbeschlags mit Kern ohne seitliche Aufzüge

Die Modelle unseres Kunststoffbeschlags mit Kern ohne Aufzüge sind in beiden Härtegraden Standard und Extra erhältlich.

Schutz gegen das Verdrehen und Verrutschen des Kunststoffbeschlags am Huf - die Noppeneinleger

Kleine „Plastikspitzen“ mit großer Wirkung: Unsere Noppeneinleger im Detail.

Anpassen eines alternativen Hufschutzes an den Pferdehuf

Bei einem Hufschutz ohne Aufzüge ist die richtige Passform entscheidend für die Haltbarkeit am Huf.

Bodenansicht des alternativen Hufschutzes ohne Aufzüge

Der Blick von unten: Unsere Beschläge ohne seitliche Aufzüge haben eine offene Sohlenfläche.

Kutschperde in Aktion mit alternativem Hufschutz aus Kunststoff mit Metallkern

Dank Noppeneinleger und guter Verarbeitung ist sicherer Halt auch unter erschwerten Bedingungen möglich.

alternativer Hufschutz in groß und klein

Unsere Beschläge ohne Aufzüge gibt es sowohl für kleine als auch größere Hufe.

verschiedene Modelle aus Kunststoff mit Kern ohne Aufzüge

Weitere Modelle ohne seitliche Aufzüge in unserem Sortiment sind der Nailless, der zehenoffene Beschlag sowie der Classic ohne Metallkern.

Abnehmen eines genagelten alternativen Hufschutzes mit einer angeschliffenen Nagelziehzange

Zum erleichterten Abnehmen des Beschlags haben wir eine Nagelziehzange leicht mit dem Bandschleifer angeschliffen.

Anwendungs- und Sicherheitshinweise bei Beschlägen ohne Aufzüge – Video

Dank des weichen Materials des Kunststoffmantels und der abgerundeten Kanten ist das Verletzungsrisiko in der Herde bei einem Verbundbeschlag geringer. Bei einem Modell ohne Aufzüge fällt ein weiteres Sicherheitsrisiko weg.

Pferd in Wiese mit alternativem Hufschutz

Allerdings ist bei einem Hufschutz ohne Aufzüge noch mehr auf den korrekten Sitz des Beschlags während der Beschlagsperiode zu achten. Nur so lässt sich vermeiden, dass ein Eisen verloren geht.

Auch wenn das Pferd in keine Aufzüge treten kann, gibt es dennoch immer das Risiko eines Nageltritts, falls verloren gegangene Eisen auf der Koppel liegen bleiben. Wir raten daher immer dazu, den Beschlag – egal um welche Art von Hufschutz es sich handelt - zu suchen, sollte doch mal ein genagelter Hufschutz frühzeitig abgetreten werden.

Egal welchen Beschlag aus unserem Sortiment Sie verwenden möchten – ob mit oder ohne Aufzüge: Lesen und beachten Sie unsere Sicherheitshinweise, die sich nicht nur an den Hufschmied, sondern auch an den Pferdebesitzer und Reiter richten.

Verbundbeschläge – die Vorteile von Eisen und Kunststoff am Huf

Hubert Frank hat seit seiner Prüfung zum Hufbeschlagschmied 1995 viel erlebt und wollte sich nicht damit zufriedengeben, dass nur das klassische Eisen funktioniert. Er hat sich immer gefragt, warum immer noch mehr oder weniger dasselbe Hufeisen wie vor 1000 Jahren verwendet wird, wenn wir gleichzeitig in allen anderen Bereichen unseres Lebens immer neue Wege finden.

Dieser Frage standen wir gerade zu unserer Anfangszeit oft gegenüber, als wir mit dem „Ur-Modell“ unseres heutigen Verbundbeschlags auf den Markt gegangen sind. So begann um das Jahr 2000 die Geschichte des heutigen Duplo Verbundbeschlags.

Das Ziel hinter der Entwicklung war (und wird es immer sein) das Wohl des Pferdes und damit verbunden ein gesunder Huf. So werden wir niemals kategorische Verfechter des alternativen Beschlags sein! Unser Produkt ist ein Produkt „from farriers for farriers“. Wir wissen um die positiven Eigenschaften des Hufeisens und um Anwendungsbereiche, in denen ein Eisen notwendig ist. Nichtsdestotrotz möchten wir unseren Kunden eine „moderne“ Alternative zum klassischen Hufeisen anbieten.

Der heutige Verbundbeschlag ist eine Art Kombi-Produkt: Der stabilisierende Metallkern steht für das traditionelle Hufeisen, der stoßdämpfende Kunststoffmantel für den reinen Plastik- oder Kunststoffbeschlag. Unser Beschlag kombiniert die Vorteile beider Beschlagsformen am Pferdehuf.
Im Bereich der knöchernen Strukturen des Hufes stabilisiert der Metallkern; im Bereich der weichen Strukturen, also u.a. im Bereich des Strahls, des Strahlkissens und der Ballen, finden Sie den stoßdämpfenden, weichen Kunststoffmantel. Wir haben für Sie ein Video vorbereitet, das die Funktionalität und den Aufbau unseres Verbundbeschlags veranschaulicht.

Video: Funktionalität des Verbundbeschlags aus Eisen und Kunststoff am Huf

Der Verbundbeschlag

Beschlagsanleitung – der genagelte Hufschutz

Im Video erklärt Ihnen Stephan Becker die allgemeine Anwendung unseres Verbundbeschlags – eines Kunststoffbeschlags mit stabilem Metallkern. Was für die Modelle mit Aufzügen gilt, gilt natürlich ebenso für einen Beschlag ohne Aufzüge.

Die Barhufbearbeitung, insbesondere das Plan-Raspeln und die korrekte Anpassung an den Huf, ist bei einem Hufschutz ohne Aufzüge noch wichtiger als mit Aufzügen. Auch wenn unsere Noppeneinleger für eine gewisse Stabilität sorgen: Einen nicht korrekt angepassten Beschlag können auch sie nicht vor dem Abtreten bewahren.

Video: Beschlagsanleitung für alternativen Hufschutz

Beschlagsanleitung

Geklebter Hufschutz mit einem Modell ohne Aufzüge

Wenn Sie unseren Beschlag als geklebten Hufschutz verwenden möchten, empfehlen wir Ihnen das Modell Nailless. Das Modell Nailless wird ohne separaten Noppeneinleger produziert und ist somit besser gegen die Zugkräfte geschützt, die bedingt durch das Hufwachstum im Lauf der Beschlagsperiode immer mehr zunehmen.

Die Entwicklung des Nailless beruht auf Erfahrungsberichten, die zeigen, dass der Druck, der auf den Beschlag im Bereich der Noppeneinleger einwirkt, bei einem geklebten Beschlag andere Auswirkungen hat als bei einem genagelten.

Video: Der Klebekragen Wolf Busch® powered by Duplo

Der Klebekragen Wolf Busch® "powered by Duplo"

Kunststoffbeschlag ohne Aufzüge mit Metallkern und abgeschliffenen Noppeneinlegern

Bei einem Modell mit Noppeneinlegern kann es im Bereich der Noppen dazu kommen, dass der Kunststoff reißt und der Beschlag somit nicht wiederverwendet werden kann. Aus diesem Grund wurde der Nailless ohne separaten Noppeneinleger produziert.

Falls Sie den Nailless nicht in der von Ihnen benötigten Größe oder Form kaufen können, denken Sie daran, die Noppen des alternativen Beschlags ohne Aufzüge unbedingt vor den Schweißarbeiten abzuschleifen. So erreichen Sie einen optimalen Formschluss für Ihren Klebebeschlag.

Achten Sie wie immer bei allen Schleifarbeiten darauf, keinen Schleifstaub einzuatmen.

Produkteigenschaften

Modell Beschlag ohne seitliche Aufzüge mit Noppeneinleger
Marke Duplo
Artikelnummer 100, 101, 410, 411, 300, 500
Funktion (alternativer) Hufschutz, Stoßdämpfung, Anregung des Hufmechanismus
Reitweisen und Disziplinen u.a. Freizeitreiten, Wanderreiten und Orientierungsritte, Westernreiten, Dressurreiten, Fahren, Gangpferdereiten, Barockreiten, Bodenarbeit, Geländereiten, Working Equitation
Turnierzulassung Unsere Beschläge sind als Hufschutz für diverse Turniere zugelassen. Für eine entsprechende Auskunft wenden Sie sich bitte direkt an den jeweiligen Verband (z.B. FEIF, FN, VWB, VWA).
Therapiebeschlag Das Modell eignet sich auch zur unterstützenden Anwendung im orthopädischen und therapeutischen Bereich; wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unsere Produkte keine Krankheiten diagnostizieren oder heilen und raten bei jeder Nutzung mit therapeutischem oder orthopädischem Hintergrund dazu, eng mit dem Hufbearbeiter oder Tierarzt vor Ort zusammenzuarbeiten.
Pferderassen u.a. Warmblut, Vollblut, Haflinger, Isländer, Araber, Andalusier, Hannoveraner, Missouri Foxtrotter, Norweger, Welsh-Pony, deutsches Reitpony, Konik-Pony
Anbringung mit Nägeln, mit Klebelaschen oder mit Cast-Haken
Beschlagsanleitung finden Sie unter Wissenswertes → Anleitungen
Sicherheitshinweise finden Sie unter Wissenswertes → Sicherheitshinweise
produziert in Deutschland
verfügbare Formen rund / oval / STS
Größen runde Form 102mm, 106mm, 110mm, 114mm, 118mm, 122mm, 126mm, 130mm, 134mm, 138mm, 142mm, 146mm, 150mm, 154mm, 158mm
Größen ovale Form 98mm, 102mm, 106mm, 110mm, 114mm, 118mm, 122mm, 126mm, 130mm, 134mm, 138mm, 142mm, 146mm, 150mm, 154mm
Größen STS 102mm, 106mm, 110mm, 114mm, 118mm, 122mm, 126mm, 130mm, 134mm, 138mm, 142mm, 146mm, 150mm, 154mm
Größenintervall in 4mm-Schritten
Größenbestimmung anhand der Hufform und der breitesten Stelle des Hufs (nach entsprechender Hufbearbeitung) oder zur Not auch anhand der bisher passenden Hufeisen-Größe. Im Bereich Wissenswertes → Größen und Formen finden Sie eine kostenlose Schablone für unsere Beschläge.
Härtegrade Standard / Extra
Jahreszeit ganzjährig
Temperatur Während der kalten Jahreszeit empfehlen wir die Standard-Beschläge; bei höheren Temperaturen haben sich die Extra-Beschläge bewährt.
Gewicht je nach Größe zwischen 170-495g
Länge je nach Größe - Details finden Sie im Bereich Wissenswertes → Größen und Formen
Breite die jeweilige Größe in mm
Dicke 15mm
Noppen Bei korrekter Anpassung und Positionierung des Beschlags drücken sich die Noppen in den Tragrand ein und schützen den Beschlag während der regulären Beschlagsperiode weitgehend vor einem Verdrehen am Huf. Bei den Extra-Modellen erhalten Sie je nach Beschlagsgröße entweder noch Beschläge aus den Restbeständen (mit vier Noppenreihen und ohne Kunststofflippe) oder bereits die überarbeitete Variante (mit zwei Noppenreihen und elastischer Kunststofflippe).
stabiler Metallkern der Metallkern trägt zur Haltbarkeit des Beschlags bei und hilft, unerwünschten Druck auf den Huf zu vermeiden
Kunststoffmantel der weiche Kunststoffmantel wirkt stoßdämpfend
Kunststofflippe die Kunststofflippe - ähnlich dem Snowgrip® beim Hufeisen - verhindert weitestgehend das Aufstollen von Matsch, Schnee und Hallenboden
Nagellöcher je nach Größe 6 bis 8 in den Metallkern integrierte zuverlässige Nagellöcher
Nagelgröße die optimale Nagelgröße variiert je nach Hufsituation und Größe - eine allgemeine Empfehlung finden Sie in unserem Shop bei den Hufnägeln
offene Sohle Dank des offenen Sohlenbereichs können Hufsohle und Strahl gut atmen.
Steg aus Kunststoffmaterial Kann die Durchblutung des Hufes verbessern.
Zehenbereich rund / oval normal
Zehenbereich STS gerade Zehe
Zehenrichtung durch Anschleifen oder Anbiegen individuell anpassbar
Profil normales Profil - Sie können aber selbst ein verstärktes Profil hinzufügen
Gleitschutz Für zusätzlichen Gleitschutz können Sie Spikes verwenden; generell müssen Sie die Geschwindigkeit dem Untergrund anpassen und z.B. auf rutschigem Untergrund mit reduzierter Geschwindigkeit reiten.
Verletzungsrisiko In der Herde und bei unregelmäßigen Bewegungsabläufen ist das Verletzungsrisiko im Vergleich zu einem konventionellen Hufschutz oder einem scharfkantigen Barhuf minimiert - beachten Sie hierzu auch unsere Sicherheitshinweise.
Hufmechanismus Der flexible Kunststoff unterstützt die Beweglichkeit der elastischen Strukturen des Hufs.
Anpassung an den Huf mit Winkelschleifer, Bandschleifer, Hufschneidezange oder Hauklinge
Modifikationen (im eigenen Ermessen) enger, weiter, verlängern, in ein geschlossenes Modell
Zubehör u.a. Wolf Busch® Klebelaschen, Klebekragen Profi und Easy, Extensions, Gitterplatte, Kunststoffplatte, Farbstreifen, Cast-Leisten
Packungseinheit stückweise
Mengenrabatt ab 20 Stück je Größe (Artikelnummer)
Umtausch und Rücksendung Unter bestimmten Voraussetzungen innerhalb von 3 Monaten innerhalb der EU möglich.
Für Rücksendungen außerhalb der EU kontaktieren Sie bitte unser Customer Service Team.
Alle Details finden Sie im Bereich Wissenswertes → Service & Konditionen
Lieferung weltweit; Lieferungen nach Frankreich, in die Schweiz sowie nach Kanada erfolgen über unsere Ländervertretungen

Tipps und Tricks:

Die passende Form und Größe

Sie sind sich nicht sicher, welche Hufform ihr Pferd hat, oder wissen nicht genau, welche Größe Sie für Ihren Hufschutz ohne seitliche Aufzüge benötigen? Hierzu haben wir für Sie in eine Schablone zum Ausdrucken.

Schablone für alternative Hufeisen aus Kunststoff mit Kern
schwarzer Quarterhengst auf der Koppel

Abrieb und Haltbarkeit

Bei einem guten Hufschutz – egal ob mit oder ohne Aufzüge – ist neben der Funktionalität auch die Haltbarkeit entscheidend. In Bezug auf Abrieb und Haltbarkeit spielen u.a. die folgenden Faktoren eine Rolle:

  • das Pferd und sein Verhalten in der Box bzw. in der Herde
  • das Gangverhalten des Pferdes
  • die Reitdisziplin und Häufigkeit des Trainings
  • die Bodenverhältnisse, auf denen das Pferd sich bewegt – egal ob geritten oder in der trainingsfreien Zeit
  • die Temperatur und das Klima

Wenn es also um die Haltbarkeit des Beschlags geht, kommen wir je nach Pferd, Reitweise und Region zu sehr unterschiedlichen Ergebnissen. Während manche Freizeitreiter einen Beschlag mehrfach neu beschlagen können, benötigen Distanzreiter alle paar Wochen einen neuen Satz. Eine allgemeingültige Aussage können wir an dieser Stelle leider nicht treffen. Weitere Informationen zum Thema finden Sie im Bereich Wissenswertes.

Entfernen der Aufzüge

Aus einem Beschlag mit zwei seitlichen Aufzügen können Sie problemlos einen Beschlag ohne Aufzüge herstellen.

Dazu verwenden Sie am besten einem Winkelschleifer. Wegen der Hitzeentwicklung ist es ratsam, die Aufzüge stückweise und abwechselnd abzutragen, um das Kunststoffmaterial nicht zum Schmelzen zu bringen. Versuchen Sie dabei, das Noppenprofil so weit wie möglich zu erhalten, sofern Sie den Beschlag ohne Aufzüge als genagelten Hufschutz nutzen möchten.

Auch auf der Bodenseite des Beschlags können Sie den Metallteil der Aufzüge zuschleifen, um den Beschlag zusätzlich abzurunden.

Wenn Sie diesen derart modifizierten Beschlag als Klebebeschlag nutzen möchten, beachten Sie bitte, dass Sie im Bereich der abgeschliffenen Aufzüge keine Schweißverbindung zwischen Beschlag und Klebelasche herstellen können.

Abschleifen von seitlichen Aufzügen an einem Kunststoffbeschlag mit Kern
Esel mit Klebebeschlag

Modifikationen

Unsere Beschläge ohne Aufzüge sind in 4mm-Schritten erhältlich und können leicht an die jeweilige Hufform angepasst werden. So ist für fast jedes Pferd eine passende Form und Größe vorhanden. Manchmal kommt es aber dennoch vor, dass keine Größe so richtig zu passen scheint. In diesem Fall können Sie die Beschläge mit etwas handwerklichem Geschick im eigenen Ermessen modifizieren. Sie können einen Beschlag enger oder weiter machen oder ihn mit unseren Extensions sogar verlängern oder verbreitern. Natürlich müssen Sie vor allem beim Arbeiten mit den Extensions immer die richtige Lage des Metallkerns am Huf im Auge behalten.

Shelly und Sandy Frank, die nächste Generation der Hufschmiede in der Familie Frank, können von einer ganz besonderen Herausforderung in Sachen „Bastelarbeit“ berichten: Mithilfe eines Beschlags ohne Aufzüge, Wolf Busch® Klebelaschen und unseren Extensions haben sie die für Eselhufe notwendigen Modifikationen vorgenommen und einem Esel wieder ein angenehmes Laufgefühl geschenkt.

für Eselhufe modifizierter Kunststoffbeschlag mit Kern
Kunststoffbeschlag geklebt am Eselhuf
seitliche Ansicht eines Eselhufs mit Klebebeschlag aus Kunststoff mit stabilem Metallkern

Bewertungen

* Den Zusatz "Verifizierter Kauf" erhalten nur Bewertungen, die von Käufern abgegeben wurden, die das Produkt in diesem Shop gekauft haben.

Zum 28. Mai 2022 änderte sich durch die Omnibus-Richtlinie (Richtlinie EU 2019/2161) das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG). Unter anderem wurden neue Informationspflichten zur Sicherstellung der Authentizität von Kundenbewertungen eingeführt. Unternehmen, die mit Bewertungen werben, müssen ab dem 28. Mai 2022 darüber informieren, ob sie Prüfmechanismen zu deren Authentifizierung einsetzen. Ist dies der Fall, muss im zweiten Schritt darüber aufgeklärt werden, welche Prüfmechanismen dies sind.

In diesem Shop können nur verifizierte Käufer Bewertungen abgeben. Das heißt, es wird geprüft, ob das Produkt tatsächlich erworben wurde. Bewertungen ohne Kundenkonto oder ohne Login sind nicht möglich. Bewertungen verifizierter Käufe werden in den Bewertungen mit Verifizierter Kauf gekennzeichnet.

Einige Bewertungen wurden im Rahmen eines Gewinnspiels gesammelt. Auch in diesem Fall gelten die gleichen Richtlinien: Nur registrierte Kunden können Bewertungen zu verifizierten Käufen abgeben. Alle abgegebenen Bewertungen, unabhängig vom Feedback, wurden in die Verlosung einbezogen. So stellen wir sicher, dass auch in diesem Kontext die Authentizität der Bewertungen gewährleistet ist.