Keralit® Huf-Festiger

Art.Nr.: PKF250

Hersteller/Marke: Keralit

34,94 EUR
inkl. 19 % USt.

  • lieferbar lieferbar
  • Gewicht 0,33 kg

l

Zu diesem Artikel gibt es noch keine Bewertungen.

Produktbeschreibung

KERALIT® HUF-FESTIGER — schützt, pflegt und festigt

Schlechte Hornqualität, rissige Hornwände, Fäulnis im Nagelbereich — die möglichen Einsatzbereiche für den KERALIT® HUF-FESTIGER sind äußerst vielfältig. Viele greifen im Fall der Fälle zunächst lieber auf Futterzusätze zurück; KERALIT® jedoch sagt, dass Futterzusätze allein nicht ausreichen, um Hornschäden vorzubeugen und die Hufsituation zu verbessern. Wenn ein Pferd barhuf unterwegs ist, ist es vor allem wichtig, das Horn im Bereich des Tragrandes zu pflegen und zu stärken. Futterzusätze unterstützen bei der Bildung von neuem Hornmaterial; es dauert jedoch sehr lange, bis dieses bis runter an den Tragrand gewachsen ist — die zusätzlichen Nährstoffe aus den Futterzusätzen haben bei diesem "alten Horn" laut KERALIT® keinen positiven Einfluss mehr auf die Hornqualität, da es sich um "totes Zellmaterial" handelt, das nicht mehr von den Nährstoffen aus der Blutbahn erreicht werden kann.

Die Sorge bei der Anwendung eines Huffestigers ist oftmals, dass man durch die derart beeinflusste Festigung und Austrocknung des Horns die Elastizität der Hornkapsel negativ beeinflussen könnte. Da der KERALIT® HUF-FESTIGER nur die Keratinmoleküle direkt an der Hornoberfläche stabilisiert, findet keine unnatürliche Austrocknung bzw. Aushärtung statt, denn der Festiger hinterlässt im Gegensatz zu vielen Ölen oder Fetten keinen wasserundurchlässigen Überzug auf dem Horn.

Anwendungsbereiche

Laut Verpackungsangaben wird KERALIT® HUF-FESTIGER von Schmieden und Tierärzten empfohlen und ist ideal für

  • Pferde mit rissigem und sprödem Hufhorn
  • Pferde mit niedrigen Trachten
  • Pferde mit unbeschlagenen Hufen
  • Pferde mit empfindlicher Hufsohle
  • Pferde mit zerfallenem Horn
  • Pferde mit Fäulnis in der weißen Linie
  • Zuchtstuten
  • Fohlen
  • Ponys
  • andere Huftiere

KERALIT® HUF-FESTIGER bei beschlagenen Pferden

Wenn ein Pferd beschlagen ist, gibt es einen weiteren anfälligen Bereich — die Nagellöcher. Die Nagelkanäle bieten Pilzen und Bakterien eine Angriffsfläche, aber auch die ammoniakhaltige Feuchtigkeit der Einstreu kann in den Nagelkanälen dazu beitragen, dass das Horn zersetzt wird. Die Folgen können Hornwanddefekte, lose Hufeisen, aber auch Huflederhautentzündungen sein — in manchen Fällen kann es auch dazu führen, dass nicht mehr genagelt werden kann.

Hufschmied behandelt den beschlagenen Huf mit dem Huffestiger von Keralit

KERALIT® HUF-FESTIGER bei Barhuf-Pferden

Auch als Hersteller von Hufbeschlägen sagen wir es ganz offen: Wenn barhuf funktioniert, ist es die optimale Lösung! Leider klappt es aber nicht immer mit dem "Barfußlaufen". Eine Herausforderung für unbeschlagene Pferde ist oftmals, dass das Horn nicht so schnell nachwächst, wie es abgenutzt wird. Es gibt also ein Ungleichgewicht zwischen Hornwachstum und Abrieb. Wenn dann noch die weiße Linie durch eingetretene Steine oder brüchige Stellen in Mitleidenschaft gezogen wird, können die Folgen in schlimmen Fällen bis hin zu einer Huflederhautentzündung reichen. Die Hufe werden durch die oftmals harten Bodenverhältnisse auf der Koppel und beim Reiten sowie die negativen Einflüsse von z.B. Ammoniak stark beansprucht und brauchen zusätzliche Pflege.

Hier setzt der KERALIT® HUF-FESTIGER an. Er ist dazu geeignet, den Tragrand, die Sohle und auch die weiße Linie zu festigen. Bei unbeschlagenen Pferden mit zu langsamem Hornwachstum oder generell schlechter Hornqualität kann die Behandlung mit KERALIT® HUF-FESTIGER dazu beitragen, den Abrieb zu reduzieren.

Anwendungs- und Sicherheitshinweise beim Arbeiten mit KERALIT® HUF-FESTIGER

Verursacht Hautreizungen. Kann allergische Hautreaktionen verursachen. Verursacht schwere Augenschäden. Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen. Kann die Atemwege reizen. Einatmen von Nebel/Aerosol/Dampf vermeiden. Schutzhandschuhe, Schutzbrille tragen.
→ Bei Einatmen: Bei Atembeschwerden an die frische Luft bringen und in einer Position ruhig stellen, die das Atmen erleichtert.
→ Bei Hautreizung, Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztliche Hilfe hinzuziehen.
→ Bei Verschlucken, Symptomen der Atemwege: Arzt oder Giftnotrufzentrale 030-19240 anrufen.
Weitere Details zum Produkt finden Sie auf der Website des Herstellers.

Hufschmied behandelt den beschlagenen Huf mit Keralit Huf-Festiger

Die Anwendung des KERALIT® HUF-FESTIGERS

Die genaue Anwendung entnehmen Sie bitte der vom Hersteller beigefügten Gebrauchsanleitung für den Huffestiger.

Achten Sie auf eine saubere, trockene und gut belüftete Arbeitsumgebung. Für die Anwendung sollten die Hufe sauber, trocken und fettfrei sein. Eine eventuelle Behandlung mit anderen fett- oder ölhaltigen Hufpflegeprodukten sollte mindestens 2 bis 3 Tage vorher unterbrochen werden.

Im Falle von verwundeten Hufen besprechen Sie die Anwendung des Huffestigers vorher mit dem behandelnden Tierarzt.

Wenn Sie beabsichtigen, einen Klebebeschlag anzubringen, raten wir von der Anwendung des Huffestigers vor dem Bekleben ab. Generell ist beim Kleben in Bezug auf Hufpflegeprodukte immer Vorsicht geboten.

Produkteigenschaften des Huffestigers

Artikel HUF-FESTIGER
Hersteller KERALIT® Veterinär- und Pferdetechnik GmbH
Artikelnummer PKF250
Funktion schützt, pflegt und festigt; vermindert Ausbrechen und Hornabrieb; schützt vor Zerfallsprozessen am Huf; festigt Wand und Sohle;
trägt zu einem festen Sitz des Hufeisens bei
Sicherheitshinweise Der KERALIT® HUF-FESTIGER ist nicht für Kinderhände geeignet.
Verursacht Hautreizungen.
Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
Verursacht schwere Augenschäden.
Gesundheitsschädlich bei Einatmen.
Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
Kann die Atemwege reizen.
Beachten Sie die Hinweise auf der Gebrauchsanleitung des Herstellers.
Dopinghinweis FN-ADMR bei sinngemäßer Anwendung auf Horn keine Wartezeit (Stand Mai 2024; Website des Herstellers)
Lieferumfang 250ml-Flasche mit Pinsel und Anleitung
Umtausch und Rücksendung Unter bestimmten Voraussetzungen innerhalb von 1 Monat innerhalb der EU möglich.
Für Rücksendungen außerhalb der EU kontaktieren Sie bitte unser Customer Service Team.
Alle Details finden Sie im Bereich Wissenswertes → Service & Konditionen.
Lieferung Die Lieferung erfolgt derzeit nur innerhalb Deutschlands und in die Länder unserer Versandzone 1.

Bewertungen

* Den Zusatz "Verifizierter Kauf" erhalten nur Bewertungen, die von Käufern abgegeben wurden, die das Produkt in diesem Shop gekauft haben.

Zum 28. Mai 2022 änderte sich durch die Omnibus-Richtlinie (Richtlinie EU 2019/2161) das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG). Unter anderem wurden neue Informationspflichten zur Sicherstellung der Authentizität von Kundenbewertungen eingeführt. Unternehmen, die mit Bewertungen werben, müssen ab dem 28. Mai 2022 darüber informieren, ob sie Prüfmechanismen zu deren Authentifizierung einsetzen. Ist dies der Fall, muss im zweiten Schritt darüber aufgeklärt werden, welche Prüfmechanismen dies sind.

In diesem Shop können nur verifizierte Käufer Bewertungen abgeben. Das heißt, es wird geprüft, ob das Produkt tatsächlich erworben wurde. Bewertungen ohne Kundenkonto oder ohne Login sind nicht möglich. Bewertungen verifizierter Käufe werden in den Bewertungen mit Verifizierter Kauf gekennzeichnet.

Einige Bewertungen wurden im Rahmen eines Gewinnspiels gesammelt. Auch in diesem Fall gelten die gleichen Richtlinien: Nur registrierte Kunden können Bewertungen zu verifizierten Käufen abgeben. Alle abgegebenen Bewertungen, unabhängig vom Feedback, wurden in die Verlosung einbezogen. So stellen wir sicher, dass auch in diesem Kontext die Authentizität der Bewertungen gewährleistet ist.