Bohrer-Set (Spiralbohrer + Forstnerbohrer) (ohne Rückgaberecht)

Art.Nr.: 041500

11,54 EUR UVP 18,50 EUR Sie sparen 37.6% (6,96 EUR)
inkl. 16 % USt.

  • Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl
  • Gewicht 0,15 kg

 Stück 

Produktbeschreibung

Sonderpreis
ohne Rückgaberecht
nur solange der Vorrat reicht

Bei einigen Duplo-Modellen ist es möglich, mit den passenden Bohrern nachträglich Gewindeeinsätze zu integrieren und Stollen zu verwenden.

Achtung: Das Bohrer-Set mit Spiralbohrer und Forstnerbohrer ist ausschließlich für Einschlagmuttern mit Verzahnungshaken geeignet, die im reinen Kunststoff des Duplo-Beschlags platziert werden (und nicht im Bereich des Metallkerns).

Anwendung:
Sie können bei einem regulären Duplo-Beschlag (ohne Profil) Stollen im Trachtenbereich anbringen, wenn der Beschlag nicht mit vorgefertigten Gewindeeinsätzen ausgestattet ist. Zu einer solchen Nachrüstung brauchen Sie zusätzlich zur normalen Stollen-Ausrüstung pro Beschlag zwei Einschlagmuttern mit Verzahnungshaken sowie ein Bohrer-Set mit einem Spiralbohrer und einem speziell zugeschliffenen Forstnerbohrer.
Bohren Sie zunächst mit dem Forstnerbohrer auf der Hufseite des Beschlags eine Versenkung in den Kunststoff. Der Bohrer ist so angeschliffen, dass Sie mit ein bisschen Gefühl eine Mulde von 1-2 mm in den Kunststoff bohren können, in der die Einschlagmutter später versenkt wird.
Dann bohren Sie mit dem Spiralbohrer ein Loch von der Hufseite bis zur Bodenseite des Beschlags. In dieses Loch schlagen Sie von der Hufseite her die Einschlagmutter ein und verschrauben sie von der Bodenseite her mit dem gewünschten Stollen.
Die Verzahnungshaken sind notwendig, weil der Gewindeeinsatz nicht durch den Metallkern fixiert ist. Ein Gewindeeinsatz ohne Verzahnungshaken würde sich im reinen Kunststoff schnell aus seiner Position lösen.